Schlagwort: Frühling

  • Meinung / Olympische Spiele 2022

    Meinung / Olympische Spiele 2022

    Die 24. Olympischen Winterspiele werden zum Beginn des Frühlings in China in Szene gesetzt, der „Lebenszyklus“ als künstlerische Symbolik bei der Eröffnungszeremonie bemüht. „Kalter Tau“, der als Bild für den Herbst in diesem Zyklus auftritt, touchiert die Zuschauer emotional in einem Moment, in dem viele Sportler an deutlich weniger prächtigen Orten in Isolation sind und hoffen, doch noch mitmachen zu dürfen bei den Wettbewerben ihrer Disziplin. Minus 20 bis minus 30 Grad meldet der Wetterbericht für die nächsten Tage. Bei minus 20 Grad ist Feierabend für die Biathleten, die eigentlich bei Flutlicht in den frostigen Nächten in einer Höhenlage von 1400 Metern antreten sollen.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung